Das Wichtigste zum Börsenstart

Overnight

USA

Die geldpolitischen Signale der US-Notenbank beflügelten auch am Donnerstag die Börsen in den USA. Der S&P 500 (+0,95%) notierte zwischenzeitlich auf einem Allzeithoch von 2958 Punkten und schloss am Ende des Tages leicht unter diesem Höchstwert. Auch der Dow Jones Industrial (+0,94%) ist mit 26’753,17 Zählern nur knapp von einem Rekordhoch entfernt.

Zu reden gab der fulminante Börsenstart des Kommunikationsdienstleisters Slack. Nach der Direktplatzierung schloss der Börsenneuling mit einem Kurs von 38.62 $, der Referenzkurs war bei 26 $ festgesetzt worden.

Asien

In Asien fiel der Börsentag weniger positiv aus. Während der Shanghai Composite 0,5% avancierte, verlor der Topix in Japan 1%. Südkoreas Kospi und der Hang Seng in Hongkong notierten beide 0,3% tiefer.

SMI 11'144.31 -0.21%
Euro Stoxx 50 3'725.81 -1.37%
Dax 13'530.77 -1.22%
STXUS500 PR USD 324.37 -1.45%
Nikkei 225 28'930.33 -0.04%
EUR/CHF 0.9631 -0.20%
USD/CHF 0.9592 +0.28%
EUR/USD 1.0038 -0.51%
Gold USD/Uz 1'747.46 -0.65%
Öl Brent 96.86 +0.36%
Bitcoin 21329.03 -8.78%

News Vorbörse Schweiz

Comet: Bei der Industriegruppe Comet (COTN 266.00 -0.93%) tritt CEO René Lenggenhager nach nur knapp zwei Jahren aus persönlichen Gründen zurück. Bis ein Nachfolger gefunden wird, übernimmt der neue Verwaltungsratspräsident Heinz Kundert. (Lesen Sie hier mehr.)

Helvetia: Der Versicherer Helvetia (HELN 121.10 +0.00%) übernimmt die auf Versicherungslösungen für elektronische und elektrische Geräte spezialisierte Helvetic Warranty mit Sitz in Dietlikon. Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit 2016 zusammen. Ein Preis für den Zukauf wurde nicht genannt.

Panalpina: Der dänische Logistiker DSV (DSV 1'269.50 -2.79%) treibt die Übernahme von Panalpina voran. An der ausserordentlichen Generalversammlung vom 16. Juli sollen alle bisherigen Verwaltungsratsmitglieder von Panalpina zurücktreten und durch DSV-Vertreter ersetzt werden. (Lesen Sie hier mehr.)

Orior: Die Schweinepest in China hat für den Lebensmittelproduzenten Orior (ORON 90.80 +0.00%) kaum Einfluss auf sein Geschäft, da hauptsächlich Schweinefleisch aus der Schweiz verarbeitet werde. Dieses ist ohnehin deutlich teurer. (Lesen Sie hier mehr.)

SGS: Der Warenprüfkonzern SGS (SGSN 2'566.00 +0.75%) hat mit der marokkanischen Firma TDM Aerospace einen Partnerschaftsvertrag über Zertifizierungs- und Prüfdienstleistungen unterzeichnet. Im Fokus steht die radiographische und zerstörungsfreie Prüfzelle im Lean-Manufacturing-System von TDM.

Edisun: Der Solarstromspezialist Edisun (ESUN 129.50 +1.17%) hat sein Aktienkapital von 15,37 auf 17,79 Mio. Fr. erhöht. Das Kapital stammt von Smartenergy Invest, die neu 13,6% der Edisun-Aktien hält. Die Kapitalerhöhung findet über eine Sacheinlage, nämlich ein Photovoltaikprojekt in Portugal, statt.

Cosmo: Das Pharmaunternehmen Cosmo (COPN 62.40 +0.16%) bestätigt die Wirksamkeit seines gegen Reisedurchfall wirkenden Mittels Aemcolo. Eine Überprüfung in einer klinischen Arzneimittelprüfung habe die Wirksamkeit und Sicherheit des Mittels in der Behandlung von erwachsenen Patienten mit bestätigt. (Lesen Sie hier mehr.)

Lonza: Der Pharmazulieferer Lonza (LONN 679.00 +0.30%) hat am Donnerstag neu dargestellte Zahlen für das erste Halbjahr 2018 und das gesamte Geschäftsjahr publiziert, um die Vergleichbarkeit der Halbjahreszahlen vom 24. Juli zu vereinfachen.

Vorbörsenkurse von Julius Bär

Hier erscheinen jeden Montag bis Freitag von 08:00 bis 09:00 Uhr die Vorbörsenkurse von Julius Bär.

Wichtige Ereignisse vom 21.06.2019

Wichtige Ereignisse
vom 21.06.2019

SCHWEIZ
09:00   SNB: Zahlungsbilanz Q1
Sonstige Termine
Handel Schweiz: Tag des Handels (ab 13.30 Uhr), Bern
INTERNATIONAL
09:00 DEU aap Implantate Hauptversammlung, Berlin
10:00 DEU Tele Columbus Hauptversammlung, Berlin
22:30 USA Teilergebnisse des Banken-Stresstests
Termine Konjunktur
01:30 JPN Verbraucherpreise 05/19
02:30 JPN Nikkei PMI Verarbeitendes Gewerbe 06/19 (vorläufig)
08:00 DEU Statistisches Bundesamt zur Stromeinspeisung Q1/19
09:15 FRA PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 06/19 (vorläufig)
09:30 DEU PMI Verarbeitendes Gewerbe undDienste 06/19 (vorläufig)
10:00 EUR PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 06/19 (vorläufig)
10:00 POL Industrieproduktion 05/19
10:00 ESP Handelsbilanz 05/19
15:45 USA Markit PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 06/19 (vorläufig)
16:00 USA Wiederverkäufe Häuser 05/19
- Sonstige Termine
DEU: Grosser Verfallstag "Hexensabbat" an der Börse
EUR: Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs (zweiter und letzter Tag)
FRA: 53. Luftfahrtausstellung in Le Bourget bei Paris (bis 23.6.19)
CHN: Zweiter und letzter Tag des Besuchs von Chinas Präsident Xi Jinping
in Nordkorea

(Quelle: AWP)

SMI-Markttechnik: kurzfristig überschaubares Potenzial

Nach dem jüngsten Aufwärtsimpuls hat der Swiss Market Index zunächst nur noch wenig Luft nach oben. Lesen Sie hier mehr.

Ausblick Unternehmen

Kommende Woche scheint es an den Finanzmärkten erneut ruhig zu bleiben. Am Montag steht die Generalversammlung der Beteiligungsgesellschaft HBM an.

Am Dienstag präsentieren die Titlis-Bahnen den Halbjahresabschluss. Beim Bergbahnunternehmen ist das Geschäftsjahr verschoben, es endet per 31. Oktober. Die Aktionäre des Stromzählerherstellers Landis+Gyr treffen sich zur Generalversammlung. Ebenfalls am Dienstag veranstaltet der Medikamentenhändler Galenica einen Investorentag. Er geht dabei unter anderem auf die regulatorischen Entwicklungen ein und gibt einen Einblick in strategische Projekte.

Die Generalversammlung des Medtech-Unternehmens Ypsomed ist am Mittwoch auf dem Programm.

Für Donnerstag ist das Ergebnis 2018/19 des Komponentenherstellers Carlo Gavazzi angesagt. Bei Gavazzi (GAV 275.00 -1.08%) endet das Geschäftsjahr am 31. März.

Am Freitag stehen keine Nachrichten kotierter Schweizer Gesellschaften an.