Unternehmen / Finanz

Vontobels kleiner Schritt in einem grossen Markt

Analyse | Die Privatbank übernimmt Gelder der Konkurrentin Lombard Odier. Während sich die Genfer aus den USA zurückziehen, wollen die Zürcher weiter wachsen.

Vontobels nächster Streich. Auf die Grossübernahme von Notenstein La Roche im ersten Halbjahr folgt im zweiten eine kleine Transaktion von US-Vermögen der Konkurrentin Lombard Odier, die ihre Zelte in Nordamerika abbricht. Das teilen die beiden Privatbanken am Freitag mit.

Insgesamt 1,2 Mrd. Fr. an Geldern in den USA könnten von den Genfern auf die Zürcher übergehen. «Wir haben natürlich den Anspruch, das gesamte US-Geschäft zu übernehmen», sagt Vontobel-CEO Zeno Staub im Gespräch mit «Finanz und Wirtschaft». Im Laufe des ersten Halbjahres 2019 will Vontobel die Transaktion abschliessen.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?