Unternehmen / Industrie

Von Roll setzt Fokussierung fort

Das Industrieunternehmen veräussert einen seiner vier Standorte in den USA.

Das seit Jahren notleidende Industrieunternehmen Von Roll hatte im ersten Quartal einen möglichen Turnaround angedeutet: Erstmals seit mehr als vier Jahren wurde ein positives Quartalsergebnis realisiert. Damit ist Von Roll allerdings noch lange nicht über den Berg. Dessen ist sich das Unternehmen natürlich bewusst.

Es setzt seine Neuausrichtung und den Kurs der Fokussierung auf rentable Tätigkeit denn auch fort. Ein weiterer Schritt wurde nun vollzogen: Das Unternehmen verkauft einen von vier Standorten in den USA. Es handelt sich um Von Roll Austral in Douglasville, Georgia. Sie beschäftigt vierzig Mitarbeiter und produziert verschiedene Drahtprodukte vor allem für die Reparaturindustrie. Sie wird von der US-Firma Craig Wire erworben.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?