Märkte / Makro

Theresa May soll kurz vor dem Rücktritt stehen

Einem Medienbericht zufolge dürfte die britische Premierministerin am Freitag ihren Rücktritt bekanntgeben.

(Reuters) Die britische Premierministerin Theresa May sieht sich angesichts wachsenden Widerstands gegen ihre Brexit-Strategie mit immer lauteren Rufen nach ihrem Rücktritt konfrontiert. In ihrer Konservativen Partei kamen am Donnerstag Forderungen auf, die Regierungschefin müsse am Freitag ein Datum für ihren Rückzug nennen.

Ein einflussreicher Abgeordneter der Tories schloss nicht aus, dass sie an dem Tag sogar das Handtuch werfen könnte. Ein Sprecher Mays sagte, die Premierministerin konzentriere sich weiterhin darauf, das Land wie beim Brexit-Referendum Mitte 2016 beschlossen aus der EU zu führen. Er fügte hinzu, May werde US-Präsident Donald Trump wie geplant in Grossbritannien empfangen. Trumps Staatsbesuch soll am 3. Juni beginnen.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?