Unternehmen / Ausland

SAP kauft Unternehmen für 8 Mrd. $

Der Softwarehersteller hat die amerikanische Qualtrics gekauft. Sie ist im Bereich Marktforschung, Umfragen und Erlebnismanagement tätig.

(Reuters) Europas grösster Softwarekonzern SAP wildert mit einem weiteren milliardenschweren Zukauf im Revier des US-Konkurrenten Salesforce. Für acht Milliarden Dollar in bar übernehmen die Walldorfer die US-Firma Qualtrics, die eigentlich in Kürze an die Börse gehen wollte. Qualtrics hat eine Software-Plattform entwickelt, mit der Organisationen Feedback und Daten von Kunden und Mitarbeitern einsammeln können, um diese in Echtzeit zu analysieren und weiterzuverarbeiten. Damit kann unter anderem Marktforschung in Form von Online-Umfragen betrieben werden. Für SAP ist es der zweitgrösste Zukauf in der Konzerngeschichte nach dem Erwerb des Reisemanagement-Anbieters Concur vor vier Jahren für 8,3 Mrd. $.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?