Unternehmen / Finanz

Präsidentin der Baselland-KB tritt zurück

Elisabeth Schirmer-Mosset stellt ein Jahr vor Ablauf ihrer Amtszeit ihren Posten zur Verfügung.

(AWP) Bei der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB) tritt Bankratspräsidentin Elisabeth Schirmer-Mosset per 30. Juni 2018 von ihrem Amt zurück. Der Rücktritt erfolge ein Jahr vor Ablauf ihrer Amtsperiode, welche am 30. Juni 2019 ende, teilt die BLKB am Dienstag mit.

Schirmer-Mosset wurde 2000 als Mitglied in den Bankrat gewählt, seit Mitte 2011 ist sie dessen Präsidentin. Die BLKB sei gut aufgestellt und für die Zukunft gerüstet, zudem sei die CEO-Nachfolge mit der Ernennung von John Häfelfinger erfolgreich umgesetzt worden, wird Schirmer-Mosset in der Mitteilung zitiert. Deshalb sei jetzt «ein guter Zeitpunkt, das Amt weiterzugeben». Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?