Unternehmen / Immobilien

Mobimo will Mehrheit an Fadmatt kaufen

Die Immobiliengesellschaft habe dem Verwaltungsrat der Fadmatt ein Kaufangebot unterbreitet.

(AWP) Mobimo will eine Mehrheitsbeteiligung an der Immobiliengesellschaft Fadmatt AG erwerben. Eine allfällige Transaktion würde ein Volumen von gegen 140 Mio. Fr. bei einem Kaufangebot von 21’000 Fr. pro Fadmatt-Aktie aufweisen, wie die Immobiliengesellschaft am Montag mitteilt.

Der Kaufpreis würde zu mindestens 50% in Mobimo-Aktien bezahlt, heisst es weiter. Mobimo habe dem Verwaltungsrat der Fadmatt einen entsprechenden Vorschlag unterbreitet. Man werde weiter informieren, sobald die Absicht konkretisiert bzw. relevante Entscheide getroffen werden, schreibt das Unternehmen weiter.

Die Fadmatt AG besitzt nach eigener Darstellung derzeit 511 Wohnungen verteilt auf sieben Liegenschaften von Au-Wädenswil bis Schaffhausen. Der fünfköpfige Verwaltungsrat des Unternehmens nimmt auch die Geschäftsführung war. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?