Unternehmen / Immobilien

Mobimo ernennt Daniel Ducrey zum CEO

Der ehemalige Chef der Steiner Group wird im Immoibilienunternehmen per April 2019 die Nachfolge von Christoph Caviezel antreten.

(AWP/GA) Der neue Chef des Immobilienunternehmens Mobimo heisst Daniel Ducrey. Er wird im April 2019 auf Christoph Caviezel folgen, der wie bereits angekündigt, in den Verwaltungsrat wechseln wird. Ducrey werde Anfang März zu Mobimo stossen und sich in seine neue Aufgabe einarbeiten, teilte das Unternehmen mit. Die CEO-Funktion werde er nach der Generalversammlung vom 2. April 2019 übernehmen.

Der 54-jährige Ducrey war von 2009 bis Mitte 2018 Mitglied der Geschäftsleitung der Steiner Group, wo er von 2015 bis zu seinem Ausscheiden CEO war. Er sei aufgrund seiner «überzeugenden Persönlichkeit» und seinem «umfassenden Leistungsausweis in der nationalen sowie internationalen Immobilienbranche» eine ideale Besetzung für diese Position, gibt sich Mobimo überzeugt. Ducrey ist Architekt FH und startete als Projektleiter in einer Generalunternehmung. Nach verschiedenen Führungsfunktionen bei Losinger Construction wechselte er 2009 zum Totalunternehmer Steiner. Dort leitete er die Reorganisation in der Westschweiz und baute anschliessend die Tochtergesellschaft in Indien auf. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?