Unternehmen / Gesundheit

Medacta ist fast 2 Mrd. Fr. wert

Das Orthopädieunternehmen hat die Preisspanne für den Börsengang am 4. April eingeengt.

Der Börsengang von Medacta ist nah. Zusammen mit den federführenden Banken hat das Tessiner Orthopädieunternehmen die anfängliche Preisspanne von 88 bis 104 Fr. je Aktie eingegrenzt. Die Valoren des Herstellers von Knie- und Hüftimplantaten sollen zu 94 bis 98 Fr. platziert werden, wie ein mit der Transaktion betrauter Banker bestätigt hat. Der erste Handelstag ist Donnerstag, der 4. April.

Auf Basis der engeren Preisspanne ist Medacta 1,88 bis 1,96 Mrd. Fr. wert. Das entspricht etwa sechsmal dem letztjährigen Umsatz und 33-mal dem geschätzten Gewinn 2019. Die hohe Bewertung rechtfertigt sich mit dem steten, prozentual zweistelligen Umsatzwachstum. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?