Märkte / Aktien

Fünf Gewinneraktien der Woche 31/2018

«Finanz und Wirtschaft» zeigt die fünf Titel im SPI, die in der vergangenen Handelswoche am stärksten zugelegt haben.

Die Berichtssaison dominierte auch diese Woche das Geschehen am Schweizer Aktienmarkt. Die Eskalation im Handelskonflikt zwischen den USA und der EU belastete den Leitindex in der zweiten Wochenhälfte. Dennoch ist der SMI seit Ende Juni rund 6% gestiegen.

Diese fünf Werte aus dem breiten Marktindex SPI gehörten zwischen Montag, 30. Juli, und Freitag, 3. August, zu den Gewinnern:

1. Swissquote +13,8% (Wochenperformance)

Die Aktien Swissquote sprangen nach der Veröffentlichung der Zahlen zum ersten Semester mit einem Plus von 13,8% markant in die Höhe. Das Unternehmen vermochte sowohl Ertrag als auch Gewinn deutlich zu steigern.

2. New Venturetec +12,3%

Die Anleger zeigten sich erfreut über den Semesterbericht des Beteiligungsunternehmens. New Venturetec erzielte im ersten Halbjahr 2018 einen Gewinn von 14,5 Mio.$, im Vergleich zu einem Verlust von 0,65 Mio.$ im Vorjahreszeitraum.

3. Interroll +9,8%

Nach der Vorlage eines ausgezeichneten Semesterberichts waren Interroll gefragt. Die Werte stiegen auf ein Allzeithoch.

4. SHL Telemedicine +9,7%

Die Titel SHL Telemedicine schossen in die Höhe, nachdem die Bildung einer Gruppe von zwei Aktionären bekannt wurde. Diese halten zusammen nun einen Anteil von über 50%. Die Gruppe soll der Erfüllung der Angebotspflicht dienen.

 

5. AMS +9,6%

Die Papiere des Halbleiterherstellers AMS profitierten von Apples Wachstum auf ein Billionen-Dollar-Unternehmen. Berichten zufolge soll dieses Ereignis die gesamte Branche beflügelt haben.