Märkte / Aktien

Fünf Gewinneraktien der Woche 03/2019

«Finanz und Wirtschaft» zeigt die fünf Titel im SPI, die in der vergangenen Handelswoche am stärksten zugelegt haben.

Der Schweizer Aktienmarkt hat in der zweiten Wochenhälfte deutlich an Fahrt aufgenommen und seine Gewinne am Freitag ausgebaut. Positive Vorgaben von Wallstreet stützten die Kurse. Zudem hofften die Anleger auf eine Entspannung im US-chinesischen Handelsstreit. Der Swiss Market Index SMI schloss sogar über der Marke von 9000 Punkten.

Auch der breiter gefasste Swiss Performance Index avancierte auf Wochensicht deutlich. Zu den Gewinnern aus dem SPI zwischen Montag, 14. Januar, und Freitag, 18. Januar, zählten diese fünf Titel:

1. Panalpina +28,7% (Wochenperformance)

Die Gewinner angeführt haben Panalpina. Mit einer 4 Mrd. Fr. schweren Offerte für den Logistiker hat der dänische Branchennachbar DSV am Mittwoch für Aufsehen gesorgt und die Panalpina-Valoren beflügelt. Wie der Chef des dänischen Logistikkonzerns DSV, Jens Bjørn Andersen, der «Finanz und Wirtschaft» sagte, sei die Gelegenheit «einmalig».

2. Polyphor +14,0%

Polyphor verzeichneten diese Woche kräftige Kursgewinne. Damit setzten die Valoren des Biopharmaunternehmens den Erholungskurs seit Anfang Jahr fort, nachdem sie im letzten Quartal 2018 rund 46% eingebüsst hatten.

3. Tornos  +13,6%

Tornos setzten den Aufwärtstrend seit Anfang Januar ebenfalls fort. Der Drehmaschinenhersteller wird kommende Woche Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 vorlegen.

4. Valora +13,4%

Deutlich Gewinne entfielen auf Valora. Die Papiere wurden von Gerüchten getrieben, der Detailhändler Coop habe Interesse am Kiosk- und Detailhandelskonzern.

5. Huber+Suhner +10,1%

Zu den Gewinnern gehörten Huber+Suhner. Wie auch andere Zykliker profitierten die Aktien des Spezialisten für elektrische und optische Verbindungstechnik von einer Erholung im chinesisch-amerikanischen Handelsstreit und einem schwächeren Franken.