Unternehmen / Praktikus

Der Praktikus vom 13. März 2019

Die Themen: Flirt zwischen Deutsche Bank und Commerzbank, VR-Posten-Geschiebe, Spannung im Logistiksektor und Hochdorf in Turbulenzen.

«In einem gut regierten Land ist Armut eine Schande, in einem schlecht regierten Reichtum.»
Konfuzius
chines. Philosoph (551-479 v. Chr.)

Lieber Investor

Haben Sie gesehen? Der Bund verkauft Anleihen mit Rückzahlung am 28. Juni 2045. Der Coupon? Sensationelle 0,5%. Also bitte – würden Sie Ihrem gerade geborenen Kind oder Enkelkind solch ein Papier schenken? Ich nicht, dann schon lieber Aktien. Und was passiert mit den kurzfristigen Zinsen? Wann wird die SNB die Leitzinsen erhöhen? Sagen Sie es mir hier.

Wie Sie wissen, bin ich nun schon längere Zeit im Geschäft. Und immer wieder muss ich mir ungläubig die Augen reiben ob der Grossbanken, egal, ob in der Schweiz, den USA oder im Euroland. Nicht schon wieder, denken Sie vielleicht, aber ich muss nochmals auf unser nördliches Nachbarland blicken und den kolportierten Flirt zwischen Deutsche Bank und Commerzbank.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.
Arthur Widmer 13.03.2019 - 10:43

Lieber Praktikus,
ich möchte nur darauf hinweisen, dass ZMP sogar Mehrheitsaktionär von Emmi ist. Trotzdem, zu meinem Erstaunen, hat das nicht zu einer schlechten Kursentwicklung geführt. Ich schätze Ihre Kommentare sehr! Danke.
Mit besten Grüssen
Arthur Widmer