Märkte / Aktien

Das sind die Favoriten der Börsengurus

Starinvestoren wie Warren Buffett, Carl Icahn und George Soros legen ihre Beteiligungen offen. Diesen Aktien trauen sie am meisten Potenzial zu.

Der Champagner ist bereits kaltgestellt. Nur noch wenige Tage fehlen, bis die amerikanischen Börsen am 22. August die längste Hausse der Geschichte feiern können. Mehr als 300% ist der Leitindex S&P 500 inzwischen vorgeprescht, seit der Aufwärtstrend im März 2009 begonnen hat. Das mag ein Grund zum Feiern sein. Für umsichtige Anleger stellt sich damit aber auch die Grundsatzfrage, wie viel Kurspotenzial überhaupt noch in US-Aktien steckt.

Lohnenswert erscheint daher, sich an Börsengurus wie Warren Buffett, Carl Icahn und George Soros zu orientieren. Eine gute Gelegenheit dazu ergeben die Unterlagen zu ihren Aktienbeteiligungen, die sie diese Woche der Wertschriftenhandelsaufsicht SEC offenlegen mussten. Daraus geht nicht nur hervor, welches ihre grössten Positionen sind. Ebenso interessant ist, in welchen Titeln sie den Einsatz während der vergangenen Monate erhöht respektive reduziert haben.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?