Märkte / Emerging Markets

China reagiert auf weitere US-Zölle

Der amerikanisch-chinesische Handelsstreit spitzt sich zu: China will amerikanische Güter im Wert von 60 Mrd. $ mit zusätzlichen Abgaben besteuern.

US-Präsident Donald Trump hat am Montag weitere Sonderzölle auf chinesische Waren im Volumen von 200 Mrd. $ angekündigt. Als Antwort darauf hat Peking in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wissen lassen, dass ab dem 29. September US-Importe im Wert von 60 Mrd. $ je nach Kategorie mit zusätzlichen Abgaben von 5 bis 10% belegt werden.

Trump wirft Peking Einmischung in Innenpolitik vor

Ein Regierungssprecher sagte, China habe «keine andere Wahl» gehabt. Bisher liegt noch keine Liste der von den neuen Massnahmen betroffenen Güter vor. Mit einer Beschwerde bei der Welthandelsorganisation geht Peking auch mit rechtlichen Schritten gegen die von Washington verhängten Massnahmen vor.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?