Dossier-Bild Ein Artikel aus dem Dossier Europäische Banken
Unternehmen / Ausland

BNP Paribas trotzt dem Umfeld

Die französische Universalbank profitiert von ihrer breiten Diversifikation. Das stabilisiert das Ergebnis.

BNP Paribas ist die beste Bank der Welt. Diese Auszeichnung erhielt die französische Universalbank unlängst von Euromoney, einem europäischen Anlegermagazin.

In der Begründung wird nicht mit positiven Kommentaren gespart. Die Bank sei eine der wenigen, die ihre Versprechen einhalte. Sie erwirtschafte bessere Gewinne als manche US-Bank, obwohl sie in einem Umfeld schwachen Wachstums operiere. Heutzutage könnten nur sehr gute Banken die Interessen der Aktionäre, der Regulatoren und Kunden gleichzeitig befriedigen. Die Bank habe Wert geschaffen, Risiken reduziert und Marktanteile gewonnen, schreibt Euromoney.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?