Unternehmen / Gesundheit

Bill Burns: Pharma-Urgestein mit Leidenschaft

Bill Burns ist seit April Verwaltungsratspräsident bei Molecular Partners. Das Biotech-Unternehmen zählt auf seine langjährige Erfahrung in der Branche.  

Der siebzigjährige Bill Burns hat noch nicht genug von der Arbeitswelt. Seit April sucht er die Herausforderung als Verwaltungsratspräsident von Molecular Partners. Er will das Biotech-Unternehmen in die nächste Phase  führen. «Ich bin zwar 70, fühle mich aber wie 40», sagt er im Gespräch mit «Finanz und Wirtschaft».

Burns verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Medikamenten. Er verbrachte einen Grossteil seiner beruflichen Karriere beim Arzneimittelhersteller Roche als Pharmachef und später als Verwaltungsrat. In seine Zeit beim Basler Unternehmen fallen Zulassungen von Krebsmedikamenten mit Milliardenumsätzen wie Herceptin oder Avastin. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?